Montag, 28. Februar 2011

backtag

hallo ihr lieben.

karnevalzeit ist ja mutzenzeit.oder quarkspitzen,so wie sie bei uns in sachsen,genannt werden.
ich hab heut nachmittag ne große schüssel voll gemacht,da wir morgen in unserer krabbelgruppe kaneval feiern.ich bin zwar net so der freak davon,aber was tut man net alles für die kids. =)

am mittwoch muß ich noch mal so ne große schüssel voll backen,da am donnerstag die jungs im kiga große karnevalsparty haben.



"Mutzen oder Quarkspitzen"

Zutaten

4 Eier
125g Butter oder Magarine
125g Zucker
500g Mehl
500g Quark (man kann aber auch 750g nehmen)
1 Pä Backpulver
1 abgeriebene Zitrone (Schale)
1 Schuß Rum (muß man aber net)
1/2 Tasse Milch oder eine ganze(ganz nach Gefühl)

Alles miteinander zu einem glatten Teig verrühren und in Schweineschmalz ausbacken.
Ich habs aber in Pflanzenfett in der friteuse gemacht.
Dann sofort in Zucker wälzen.
Fertig.

mit diesem rezept bin ich aufgewachsen.meine oma macht des jedes jahr mehrmals.und die sind soooo lecker!vielleicht habt ihr ja lust,es nachzubacken.


Kommentare:

karlinchen50 hat gesagt…

Hallo
danke für das leckere Rezept werde ich mal ausprobieren, wollte dir mitteilen das du vergessen hast dich beim Candy einzutragen, sonst kannst du ja nicht gewinnen ;-).
Liebe Grüße
Karla

Anca hat gesagt…

oh ich kann sie fast riechen....yummy yummy

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...